cms
 

Vernetzung im Unternehmen

Bild: atimedia

    Unternehmen mit Internet erfolgreicher

    Eine Studie, die BITKOM, das IW Köln und Google auf der Hannover Messe vorgestellt haben hat ein - für uns - wenig überraschendes Ergebnis. Demnach sind Unternehmen, die das Internet in ihre Geschäftsmodelle integrieren, erfolgreicher als der Rest der Wirtschaft. Rund 60 Prozent der internetaffinen Unternehmen erwarten im Geschäftsjahr 2013 ein deutliches Umsatzwachstum.

    Unter den Unternehmen, für die das Internet eine untergeordnete Rolle spielt, waren es nur 46 Prozent (Industrie) bzw. 38 Prozent (Dienstleister).

     

    Fast die Hälfte (49 Prozent) der in Deutschland erwirtschafteten Umsätze entstehen in internetaffinen Unternehmen. Laut Studie werden von diesen Unternehmen im Dienstleistungssektor bereits mehr als die Hälfte (53 Prozent) des Branchenumsatzes erzielt. Besonders internetaffine Dienstleister machen durchschnittlich 10 Prozent ihrer Umsätze im Ausland und damit doppelt so viel wie  die Unternehmen dieses Sektors, die nicht auf das Internet setzen. Für 2013 wird eine weitere Verschiebung des Verhältnisses und Steigerung der Umsätze erwartet.

     

    Internetaffine Industrieunternehmen sind besonders innovativ und erwirtschaften bereits etwa 44 Prozent des Branchenumsatzes. So wollen noch in diesem Jahr verstärkt investieren und Arbeitsplätze aufbauen.

     

    Die erste Auflage der Studie „Wirtschaft Digitalisiert“ wurde 2011 erstellt. Sie basiert auf dem vom IW Köln entwickelten Business Model Monitor Digital (BM2D). Die erste und die zweite Auflage der Studie stehen unter http://www.iwconsult.de/content/iwc/research/ikt.html zum Download bereit.

     

    Quelle: BITKOM

     

    10. April 2013

    CLIQZ - neuer Browser aus Deutschland

    CLIQZ integriert eine Suchmaschine in den Browser, legt grossen Wert auf Datenschutz und will mit einer völlig neuen Art und Weise der Bedienung die Navigation revolutionieren. Nutzer sollen schnell ans Ziel kommen und sich sicher im Internet bewegen können.

    Aktuelles - CLIQZ - neuer Browser aus Deutschland

    Google bevorzugt flexibles, modernes Webdesign!

    Die grosse und in Deutschland mit Abstand wichtigste Suchmaschine hat bekannt gegeben, dass die Eignung für mobile Geräte in die Bewertung von Internetseiten einbezogen wird. Ab April ist "Mobile Friendlyness" ein weiterer Ranking-Faktor.

    Aktuelles - Google bevorzugt flexibles, modernes Webdesign!

    Wichtige Änderungen des AGB-Rechts zum 01. Oktober 2016

    Neue Formulierungen machen die Überprüfung der Allgemeinen Geschäfts Bedingungen notwendig - auch für Website-Betreiber.

    Aktuelles - Wichtige Änderungen des AGB-Rechts zum 01. Oktober 2016

    Attila Cseh, Webentwicklung, Webdesign, Hosting, E-Mail

    Attila Cseh

    Web-Entwicklung, Hosting

    atimedia.de

    Astrid Reinbacher, Webdesign, Grafikdesign

    Astrid Reinbacher

    Webdesign, Printdesign

    estefan-design.com

    Ewald Sutor

    Ewald Sutor

    Handwerker Marktplatz

    handwerker-marktplatz.com

    Internetseite, Webdesign, Website, Domain, Hosting und E-Mail für Handel, Handwerk

    Internet-Lösungen, Websites, Webdesign, Webshop, Online-Shop, Online-Marketing für Handel, Handwerk und Gewerbe. Website, Homepage, Internetpräsenz, Internetseite, Domain, Hosting, E-Mail. Einfache Bedienung, umfangreicher Service, SEO. In Deutschland, Österreich und international. Freilassing BGL.

    www.atimedia.de

    infoatimediade

    Fon: 0049 (0)8654 776783
     

    © 2020

     

    Freilassing, Salzburg, Bad Reichenhall, BGL

     

    Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

     
    nach oben
     

    x

    FORM

    ---

    +++

    x