cms

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

 
Apple Safari

apple.com, dargestellt in Apple Safari in OS X

Screenshot: atimedia

 
 

Chrome führt und wächst weiter

Der französische Webanalytik-Spezialist AT INTERNET veröffentlichte am 23.04.2014 eine neue Browser-Statistik für Europa. Danach führt Google Chrome seit dem Sommer 2013 den Browser-Markt an und konnte vor dem Internet Explorer von Microsoft weiter zulegen.

Die Traffic-Verteilung wurde über 13 Monate auf Websites in Europa gemessen und für 23 verschiedene Länder geschätzt. Google Chrome hatte im März 2014 einen Anteil von 30,5 %, während der IE von Microsoft auf noch immer beachtliche 23,6 % kam. Während der ehemalige Marktführer in den vergangenen 13 Monaten pro Monat 0,54 Punkte verlor, legte Google Chrome im Durchschnitt 0,44 Punkte pro Monat zu.

 

Entgegen den Erwartungen rutschte Apple Safari im Vergleich zu Mozilla Firefox deutlich ab. Im März lag Firefox bei 20,4 % während Safari nur noch 18,5 % erreichte. Eine ausführlichere Analyse der Daten mit Grafiken erhalten Sie bei AT INTERNET

 

16. Mai 2014

 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

 
 
 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information OK 

Benutzer:

Besucher

AbmeldenAbmelden

 
 
 
nach oben

x

FORM

---

+++

x